Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback
   3.09.13 17:34
    Ey du alte Knalltüte :D
   3.09.13 17:55
    Natürlich die Nudel! Der
   4.09.13 11:40
    musst mich nur adden ;)


http://myblog.de/kiseto90

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ankunft - Erster Tag, Erste Eindrücke

Wie schon beim "Hinflug" beschrieben, habe ich erstmal einen Schock bekommen als ich aus dem Fulgzeug ausstieg. Als ich dann aber auch noch mit dem Auto zu meiner Unterkunft, in der ich nun 5 Monate leben musst, gefahren wurde, wollte ich am liebsten wieder ins Flugzeug zurück und nach Hause. Die fahren hier wie bekloppt und die Häuser sehen aus.. Oh man...ich habe nur gehofft, dass ich nicht in so einem Hause leben muss (aber dann hätte Natascha mich wohl vorgewarnt).

Am Haus angekommen war ich angenehm überrascht Das Haus ist sehr schön und riesig. Außerdem wurde ich sehr lieb von meinen Gastgeschwistern begrüßt. Der Junge hat sogar meinen Koffer in mein Zimmer geschleppt ^^

Nach einem Mittagessen, wo sich auch schon die ersten Verständigungsprobleme zeigten, gingen wir die nötigsten Sachen, wie Toilettenpapier, Shampoo und Duschgel etc. einkaufen. Zum Einkauszentrum (es war übrigens Sonntag) fuhren wir mit einem anderen Auto.. Dieses Auto ist auf deusch gesagt Schrott! Ich konnte kaum glauben, dass dieses "Auto" noch fährt aber es lief und es war nicht das einzige Auto auf der Straße wo man sich fragt wann es denn auseinanderfällt.

Nach einiger Zeit gab es dann Abendbrot und danach ging ich dann, obwohl es noch sehr früh war (aber es ist ja um 18 Uhr dunkel), ziemlich erschöpft und müde von der langen Reise in mein Bett.

Noch so nebenbei als kleine Info:

Hier wohnen: die Eltern, 2 Kinder (ein Junge, César, 18 Jahre und ein Mädchen, Daniela, ca. 21 Jahre), 2 weitere Mädels, die woanders herkommen und hier zur Uni gehen, Natascha und ich. Zudem kommen noch eine Schildkröte namens Tessi und 2 Hunde. Der eine (Timo, seeehr sehr alt) wohnt auf dem Dach und bekommt immer die Essensreste von uns serviert und der andere (Yoyo) ist noch sehr klein und kann grad laufen.

 


3.9.13 05:00
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung